Donnerstag, 24.06.21 – Zoo Hannover XVI

Moin moin, 🙂

glaubt nur nicht, dass die Gorilla-Fotos schon zu Ende sind. 😉 Es geht weiter… Die nachdenklichen Gesichter passen zum Spiel von WIR gestern. Da müssen wir gegen England uns steigern…

Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Zoo Hannover
To be continued again…. Habt einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_1117ZooNov0095

18 Gedanken zu “Donnerstag, 24.06.21 – Zoo Hannover XVI

  1. Guten Morgen, 🙂

    ich bin immer noch ko. von gestern Abend. Ich konnte doch einige Zeit nicht einschlafen. Aber jetzt muss gearbeitet werden., hilft ja nichts. 🙂

    Hier regnet es und das soll wohl heute auch so bleiben. Die Erde braucht es mit Sicherheit, das Unkraut explodiert förmlich im Garten. 😉

    Habt einen feinen Tag. 🙂

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen,

    Gorillen gehen immer. Auch oft. Also gerne her mit vielen tollen Gorillen-Bildern! 🙂

    Ich denke aber nicht, dass wir so besorgt schauen müssen. Meiner Meinung nach hängt die Leistung einer Mannschaft eben nicht nur von der eigenen Leistung ab, sondern auch davon, wie schwer oder leicht die andere Mannschaft es einem macht. Es war klar, dass es gegen Ungarn nicht so leicht wird, wie gegen die Portugiesen. Es wäre auch überheblich zu denken, wer Portugal schlägt, der haut die Ungarn vom Platz. Ich war mir recht sicher, dass WIR es noch schaffen wird. Aber klar ist für mich auch, dass Sane einfach nicht in die Mannschaft gehört. Vielleicht habe ich keine Ahnung, aber meiner Meinung nacht, hat er in den ganzen Spielen, in denen er bei WIR mitgespielt hat, nie wirklich tolle Leistungen gezeigt. Es funktioniert schlechter, wenn er dabei ist. Er mag ein toller Fußballspieler in seiner Liga-Mannschaft sein. Aber bei WIR klappt das nicht.

    Dafür war mir klar, dass Goretzka ein Tor macht. Ich habe den Zettel mit meinem Torkandidaten noch zu Hause liegen. Ich schreibe das immer vor dem Spiel auf, meistens stimmt es auch nicht. Aber mit Goretzka hat es gestimmt 🙂

    Nun schauen wir mal, wie es weitergeht, ich hoffe, ohne Sane. Dann wäre ich schon ein wenig entspannter! Der 18 jährige gestern hat mit gut gefallen. Vielleicht kein Kandidat für 90 Minuten, aber als frischer Wind definitiv ein Joker. Vielleicht ein wenig wie Odonkor seinerzeit!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, der 60-Millionen-Mann Sane scheint wirklich nicht so mit den Mitspielern zu harmonieren im Zusammenspiel. Für mich war er wie so oft schon eine Enttäuschung. Im Verein ist es da halt anders.

      Musiala war eine Bereicherung, er wirkte nicht so voller Angst wie viele anderen. Dieses Ball hin und her schieben, um keinen Fehler zu machen wirkte zumindest auf mich etwas ängstlich und konzeptlos. Aber klar, einer von 80 Millionen Bundestrainern. 😉 😉 😉 Der Vergleich mit Odonkor ist sehr passend in meinen Augen.

      Gefällt mir

  3. Guten Morgen!

    Gorillenblicke sind einfach immer toll!
    Die hab ich gern zum Tageseinstieg.
    🙂

    Wir waren auch total geschafft nach dem Spiel gestern.
    Nach dem 1:2 hatte der BE eine regelrechte Depression, da kam er gar nicht drüber weg.
    Meine Hoffnung war dann auch Goretzka.
    Den mochte ich schon bei den U21 immer besonders gerne.
    Ein toller Fußballer und ein toller Mensch ist das.
    Mein Gosens bekam ja gestern irgendwie nie den Ball.
    😦
    Und ich finde Sané schon toll, wie der manche Bälle behauptet oder mal eben so mit der Fußspitze aus der Luft angelt….aber der hat ein bißchen das Özilproblem….der braucht Leute neben sich, die seine Art zu spielen verstehen.
    Da war gestern niemand.
    England wird jedenfalls hoffentlich das tolle Spiel, das alle erwarten.
    Und ja, es gab immer diese vermeintlich schwächeren (Defensiv)Mannschaften, gegen die wir alt ausgesehen haben, in jedem Turnier.
    Fand ich gut, daß Kramer da mal kurz an Algerien erinnert hat.
    (Kramer finde ich als Experten übrigens überhaupt richtig klasse!!)
    Ich freu mich auf das Englandspiel.
    Und die Hauptsache war: Nicht wieder in der Vorrunde raus.
    Geschafft!
    🙂
    Alles, was jetzt noch kommt, ist Bonus.

    Heute wird in der Küche weitergemacht.
    Das Wetter ist ideal zum Feudeln.
    Fürs Fensterputzen braucht es noch weniger Regenwahrscheinlichkeit.
    😉

    Kommt gut durch den Tag!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 2 Personen

  4. Es gibt zwei Produktionen in der ersten Hälfte der nächsten Spielzeit, die hätte ich gerne gemacht.
    Eine noch etwas lieber als die andere.
    Aber der Regisseur der anderen hat mich jetzt wohl vehement angefordert.
    Ist ja auch schön.
    😉
    Somit beginnen meine Vorstellungen am 1. September,
    meine neuen Proben am 20. September.
    Das hieße, der August könnte, auch nach den Ferien, noch ein bißchen entspannt werden.
    😉
    Schauen wir mal.
    Erste Premiere dann im November.
    Vorher noch eine von denen auf Lager.
    Und vielleicht klappt es so auch mit der Produktion, die ich UNBEDINGT machen will,
    die fängt kurz vor Weihnachten an.

    Aber das alles natürlich nur, wenn Corona das auch will.
    🙄

    Gefällt 2 Personen

    1. Das sind doch ganz gute Aussichten. 🙂 Wenn du angefordert wirst, ist das ein Kompliment für deine Arbeit. 🙂

      Ja, hoffen wir mal, dass Corona nicht im Herbst so manche Pläne wieder zerstört.

      Gefällt mir

    2. Das freut mich, dass du dan wenigstens eine ordentliche Auszeit hast. Auch wenn Ihr in den letzten Monaten ja nicht durchgehend viel zu tun hattet, war das ja, was da auf euch eingeprasselt ist, auch Stress. So kannst du jetzt hoffentlich die freie Zeit schön genießen, mit einem Ziel vor Augen!

      Gefällt 1 Person

      1. Wie geht´s dir heute, Claudia? Wieder besser? Hier regnet es schon den ganzen Tag, hat total abgekühlt. 🙂

        Gefällt mir

        1. Es wird jeden Tag ein wenig besser. Witzigerweise habe ich gestern gemerkt, dass es mir unter Belastung besser geht, als wenn ich nur sitze! Ich denke, das war vom Kopf her so einschneidend am Sonntag, dass ich mich davon erst einmal wieder frei machen muss. Aber ich glaube rein körperlich habe ich mich gut regeneriert, mache aber noch langsam!

          Gefällt 2 Personen

          1. Das ist gut möglich. Nicht darüber nachdenken hilft sicher, ist aber nicht so einfach. Ich würde weiterhin mich noch schonen. Das ist sicher gut. 🙂

            Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.