Freitag, 13.08.21 – Berlin

Guten Morgen, 🙂

nach unserem Besuch im Tierpark Berlin am 26.07.21 sind wir auf dem Rückweg zum Hauptbahnhof ausgestiegen an der neuen U-Bahn-Station Brandenburger Tor.

Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

Auch auf dem Vorplatz vom Berliner Hauptbahnhof waren wir kurz, bevor es zurück nach Rathenow ging.

Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

Ich wünsche euch einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0517MaiZoo0004

37 Gedanken zu “Freitag, 13.08.21 – Berlin

  1. Guten Morgäääähn, 🙂

    heute bin ich noch nicht so richtig wach. Warum auch immer habe ich sehr schlecht geschlafen. Aber das Wochenende steht ja vor der Tür, da kann ich den Schlaf ja nachholen. 😉

    Ich wünsche euch einen schönen Freitag. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Ah, ein bißchen Hauptstadtflair!
    🙂
    Schön!
    Haben sie gut gemacht mit der UBahnHaltestelle.
    Interessant.

    Bin schon unterwegs, weil Herr Gandalf mal zum Checken in der Werkstatt ist.
    Gefahren ist er im Urlaub Eins A.
    Aber am Ende fing er an, ein bißchen zu tropfen.
    Dem wird jetzt mal nachgeforscht.
    Daumen kann also mal wieder nichts schaden.

    Den frühen Vogelmoment nutze ich gleich, um mir die Überweisung zum Kardiologen zu holen.
    Der will mich am Montag mal wieder sehen.
    Aber jetzt erstmal einen Kaffee.
    Die Katzen sind auch ganz irritiert, weil heute der Ablauf nicht stimmt.
    😉

    Kommt gut Richtung WE!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

    1. Oh je, Werkstattbesuch MIT Grund (bei normalen Dingen wie Ölwechsel z.B. weiß man ja, was auf einen zukommt) sind immer nicht so schön. Da drücke ich doch die Daumen für euch und Gandalf.

      Dass die Vierpföter verwirrt sind, zeigt, wie gut sie die Tagesabläufe verinnerlicht haben. 😉

      Gefällt mir

  3. Ich dachte, ich ziehe den Teil vor vom Urlaub, da heute vor 60 Jahren angefangen wurde, diese schreckliche Mauer zu bauen. Zum Glück ist sie inzwischen Geschichte. 🙂

    Gefällt 3 Personen

  4. Guten Morgen,

    ein feines TB zum passenden Tag heute! An der U-Bahnstation war ich auch noch nicht. Und am Hauptbahnhof auch schon lange nicht mehr. Das letzte Mal im August letzten Jahres, als wir das Lipppenbärkind zur Bundeswehr verabschiedet haben! In das neue Museum dort wollten wir immer mal. Vielleicht klappt es ja demnächst, immerhin gehören wir zu den 2G! Mich stresst dieses Impfthema immer mehr und ich bin gespannt, wie das im Freundeskreis demnächst behandelt wird. Immerhin sind die meisten unserer Freunde geimpft. Nur ein kleiner Teil nicht. Der zählte bislang auch zu den Genesenen, wobei das nach 6 Monaten ja keine Gültigkeit mehr hat. Ich verstehe ja, wenn Leute selbst bestimmen wollen, ob sie geimpft werden oder nicht, andererseits haben wir schwere Krankheiten von früher eben nur deswegen „ausgerottet“, weil alle geimpft wurden. Früher gab es diese Diskussionen nicht. Sicherlich ist Dialog gut und wichtig und auch gut, dass der jetzt im Gegensatz zu früher möglich ist. Aber bei manchen Themen ist Dialog vielleicht nicht möglich. Wir hatten hier vor ein paar Tagen einen Arzt im Nachbarbüro, einen ARZT!!!!!!!!!, der der Meinung war, dass es Corona nicht gibt und dass die schweren Fälle an der Impfung liegen. Auf die Anmerkung der Kollegin hin, dass es die schweren Fälle ja VOR der IMPFUNG gab, meinte er nur, dass das dann an der Grippe-Impfung lag. Die wäre genauso schlimm wie die Covid-Impfung! Und wenn Ärzte und Krankenhauspersonal schon so sprechen, was soll das dann noch werden?!?!?

    Gefällt 1 Person

    1. Gandalf hat einen kaputten Öldruckschalter.
      Und bei der Gelegenheit jetzt kriegt er gleich noch neue Bremsbelege verpaßt.
      Das hat er sich verdient….
      seinen Platten (für den ein kaputtes Ventil verantwortlich war, sprich, die Luft hätte uns auch bei 120 auf der Autobahn endgültig ausgehen können) hatte er erst kurz vorm Ziel beim Herausfahren aus einem Kreisverkehr in eine Straße, wo wir den Reifen relativ problemlos wechseln konnten…
      und das Öltropfen hat er erst zum Ende des Urlaubs angefangen.
      So waren meine Käfer früher auch…wenn was kaputt ging, dann da, wo es sich schnell und leicht beheben ließ.
      😉
      Ich hoffe, Gandalf behält das bei.
      😉

      Gefällt 1 Person

      1. Bei so viel Rücksicht auf euch hat er sich die Bremsbeläge und den Öldruckschalter wirklich redlich verdient. Dann fährt er hoffentlich zuverlässig und treu weiter. 🙂

        Gefällt 2 Personen

  5. Im Übrigen war unsere Perseiden-Nacht nicht nur erfolgreich (ich habe 7 Sternschnuppe, trotz leichter Bewölkung sowie den Saturn und den Jupiter gesehen), sondern auch echt spannend! Man ist dort ja wirklich um Dunkeln, hier und da kommen noch Spaziergänger mit ihren Hunden vorbei. Darauf ist man auch eingestellt. Zwei Radfahrer, die an uns vorüber fuhren, fragten erst einmal, ob alles in Ordnung sei, weil Herr Lippenbär auf einer Decke auf dem Boden lag 😉

    Plötzlich galoppierte etwas auf uns zu, ich dachte erst ein Hund würde vorrennen, war dadurch etwas alarmiert und bin aufgestanden. Das Geräusch wurde immer lauter, sauste an uns vorüber und verschwand und es war nichts zu sehen. Herr Lippenbär hatte das auch gehört, es war auch laut. Aber wir haben wirklich nichts gesehen! Die Erklärung ist vermutlich, dass ein Wildtier an uns vorbeigerannt ist, wahrscheinlich eher ein Reh. Aber es könnte auch der unsichtbare Reiter gewesen sein 😉 :)) Wir haben den Ort dann relativ zügig verlassen, weil Herr Lippenbär sich ziemlich gegruselt hat, der Held. Ich bin da ja eher Realist. Aber ich dachte dann, wenn es doch ein Wildschwein war, möchte ich da nicht lange im Weg herumliegen!

    Gefällt 2 Personen

      1. Oh das würde ich auch nicht machen. Ich tue mich da ja schon tagsüber schwer, würde das aber gerne mal machen. So eine Ferienwohnung mit Zugang zum See hätte ich gerne mal…

        Gefällt 1 Person

    1. Ich hätte mich da glaube ich als kleiner Angsthase auch mit Herrn Lippenbär solidarisch gezeigt. 😉 😉 Ich hätte wohl sofort an Wildschweine gedacht und eine Horde gedanklich anstürmen sehen. 😳 😉

      Gefällt mir

      1. Ich hatte an Wildschweine auch deswegen gar nicht gedacht, weil ich dachte, ein Wildschwein allein ist selten. Ein herrenloser Hund wäre auch nicht so toll…

        Gefällt 1 Person

    1. Wahnsinn. Das ist wirklich ein ganz besonderes Alter. Da vermutet man nicht mehr, dass derjenige noch am Leben ist.

      Gefällt mir

    2. Wenn er bis 108 glücklich und zufrieden war, ist doch alles prima. Das hört man ja meistens, dass die sehr alten Menschen eigentlich trotz der einen oder anderen Krankheit recht dankbar und glücklich sind!

      Gefällt 1 Person

    3. Und ich denke, wir sollten alle viel mehr Blockflöte spielen. Das macht glücklich und glückliche Menschen werden älter 😉 Ich werde meine Blockflöte heute Abend gleich mal herausholen :))

      Gefällt 1 Person

      1. Ich habe keine Blockflöte, habe es auch nie gelernt. Aber bin ich gaaaanz sicher, dass alle Mitbewohner hier im Haus sehr dankbar dafür sind. Da kämen Töne raus, die möchte kein Mensch hören. 😉

        Gefällt mir

  6. So,
    Gandalf ist wieder zuhause.
    Und nun hoffe ich, daß der alte Herr lange nicht in die Ambulanz muß.
    😉
    Heute hab ich ja kurz gedacht, daß es beim Automann heute wahrscheinlich noch einen Termin gab,
    weil Freitag, der 13. ist.
    😉

    Gefällt 1 Person

    1. Meinst du, da achten noch viele Menschen drauf? 😉 Obwohl, möglich wäre es schon.

      Willkommen zurück Gandalf. 🙂

      Gefällt mir

      1. Gandalf hat jedenfalls noch zwei Aufkleber dazu bekommen…
        einen Gandalf mit den Gefährten auf dem Weg
        (also quasi er und wir 😉 )…
        und ein keltisches BretagneZeichen.
        Jetzt klebt erstmal genug drauf.
        😉

        Ich mag das Auto jedenfalls sehr gerne.

        Wir hatten uns ja zwei Tage vor der Abreise mit Grillfleisch eine leichte Lebensmittelvergiftung eingefangen.
        Bei mir äußerte sie sich nur in einer leichten Übelkeit, die mit Reisetabletten gut zu handlen war.
        Dem BE aber war am Abreisetag so schlecht, daß er nicht fahren konnte.
        Da bin dann zum ersten Mal in unseren gemeinsamen Urlauben ich bis Amiens gefahren.
        Und endlich auch mal selber über die tolle Bretagnebrücke.
        Seitdem sind Gandalf und ich ganz dicke.

        😉

        Gefällt 1 Person

        1. Oh je, da ging es dem BE aber wirklich schlecht. 😦 Ich hatte das gar nicht auf dem Schirm, habe ich es überlesen von eurer leichten Lebensmittelvergiftung? Schön, dass Gandalf sich so gut gemacht hat. 🙂

          Morgen sind wir um 13.30 Uhr mal wieder „Duellanten“ 😉

          Gefällt mir

          1. Ne, ich glaub, das habe ich gar nicht erzählt.

            Bei der Rückfahrerei kam ja auch noch dazu,
            daß Gandalf Tags zuvor das Tröpfeln angefangen hatte
            und wir noch nicht wußten,
            inwiefern sich das auf die Fahrtüchtigkeit des Guten auswirken würde.
            Aber nachdem er fuhr, als wär nix, wurden wir zunehmend zuversichtlich.
            😉
            Der BE sah uns anfangs immer schon mitten auf der zweispurigen, stets gut befahrenen Bretagnebrücke in luftiger Höhe den Verkehr behindern.
            😉
            Aber doch nicht mit Gandalf!!!
            😉

            Das ist gut, daß wir so früh aufeinandertreffen,
            da sehe ich das noch relativ entspannt.
            😀

            Gefällt 1 Person

            1. Wie gut, dass Gandalf euch nicht im Stich gelassen hat.

              Dann zweifle ich also nicht an meinem „Überlesen haben?“ 😉

              Das stimmt, noch ist die Saison nicht alt, ihr könnt uns also ruhig die Punkte geben. ;D

              Gefällt mir

        1. Stimmt, das geht gar nicht…. Geht an der Hauswand auf dem Balkon noch was?

          Habe ich dir schon gesagt, dass ich heute glühender Gladbach-Fan bin? 😉

          Gefällt mir

    1. Die blöden Bayern hatten wieder Dusel wegen der nicht gegebenen Elfmeter. Aber immerhin ein Punkt für die Gladbacher. 🙂

      Gute Nacht! 🙂

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.