Donnerstag, 26.08.21 – Tierpark Berlin II

Guten Morgen, 🙂

heute geht es weiter mit unserem Besuch vom 26.07.21 im Berliner Tierpark.

Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin

Dann waren wir lange am RoPa-Gehege, um den wuseligen Gesellen aufs Foto zu bekommen.

Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin

Inzwischen ist ja bekannt gegeben worden, dass es RoPa-Nachwuchs im Tierpark gibt. 🙂

To be continued….. Ich wünsche euch einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_Bild008_Neg.Nr.9

19 Gedanken zu “Donnerstag, 26.08.21 – Tierpark Berlin II

  1. Guten Morgen, 🙂

    ich bin schon am arbeiten, nachdem ich gestern den ersten Tag seit Beginn des Homeoffice im März 2020 krank gemeldet war. Magen-Darm ist Vergangenheit und ich kann wieder in die Tasten hauen. Ich wollte gestern dazu gar nichts schreiben, denn da ging die Prinzessin vor. Und ich freue mich immer noch, dass es gut ausgegangen ist. Ich hoffe, ihr hattet eine gute Nacht.

    Heute darf man mich bemitleiden, obwohl die Ibu schon gegen die Kopfschmerzen kämpft. 😉

    Eine Überraschung gab es gestern für mich beim Bachelor, liebe Claudia. 😉 So schnell sind Favoriten weg. Mal schauen, wer das Rennen macht. 😉

    Gefällt mir

    1. Ich wusste das schon. Ich bin zu neugierig. Und ich weiß es auch schon für die nächste Woche… das freut dann Herrn Lippenbär. Aber ich sage nichts!

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen,

    ich hoffe, die Prinzessin ist heute weiter wohlauf! Aber Katzen sind hart im Nehmen. Ich finde im Übrigen auch, dass Katzen solche Dinge wesentlich besser wegstecken als Kater!

    Das TB ist ein feines. Und jetzt tobt demnächst ja sogar ein Kind im RoPa-Gehege herum 🙂

    Sind die Kannichen in dem „Hobbit“-Gehege oder wo findet man die?

    Magen hatte ich gestern auch! Keine Ahnung, wo das her kam. Aber die Nacht war nicht so erholsam. Heute schone ich meinen Magen noch ein wenig…

    Dann dir mal gute Besserung Elke. Kopfschmerzen nach Magen kenne ich auch sehr gut!

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, dann mal gute Besserung für dich. 🙂 Mein Kopfweh schwindet gerade, die Ibu wirkt.

      Wenn man vom Eisbär Richtung RoPa läuft, kommt man dran vorbei. Rechterhand vom Weg, da gibt oder gab es auch Schweine.

      Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen!

    Und erstmal gute Besserung an alle Köpfe und Mägen und Gedärme!

    Ich hatte es gestern auch am Magen, aber das hatte ganz konkrete Gründe und war um 4 dann weg.
    😉

    Was für ein schönes Ropa-und HasiTB!
    Das mit dem Nachwuchs hab ich auch gelesen, feine Nachricht!

    Uns hier geht es bestens!
    Die Prinzessin war ja gestern Nachmittag schon wieder unterwegs, als wäre nie was gewesen.
    Man mußte sie eher davon abhalten, Dinge zu fressen, die noch nicht so gut kommen für ein gerade leer geräumtes Mäulchen.
    Morgens bekommen Juri und sie ja dasselbe Futter, das habe ich heute einfach komplett püriert, hat Juri gut gefallen.
    😉
    Und da sich die Prinzessin eh immer als erste auf die Näpfe stürzt, konnte ich ihre Medis erstmal in eine kleine Portion einrühren.
    Das Antibiotikum verträgt zwar Milch, aber die Wundheilung nicht,
    deshalb müssen wir vorerst auf andere Tricks ausweichen.
    😉
    Hätte Mona nicht noch einen Verband ums Beinchen, wo der Zugang lag, niemand würde merken, daß sie gestern einen wirklich schweren Tag hatte.
    😉
    Ja, Katzen sind einfach knallhart.
    Erst recht, wenn sie auf der Straße sozialisiert wurden.
    😉

    So, heute gehe ich den neuen Kater der Katzenfee sitten.
    Der ist ein sehr schüchterner Vertreter und wir müssen uns erstmal kennenlernen.
    Aber ich bin zuversichtlich.
    🙂
    Morgen geht es dann nochmal zum Kontrolltermin zum Tierdoc,
    aber dann muß Mona hoffentlich lange nicht mehr vorstellig werden.
    Ehrlich gesagt, fände ich es selber sehr schön, wenn ich die Praxis, außer vielleicht zu einem Vorstellungsbesuch von Cedric, dieses Jahr nicht mehr von innen sähe.

    Kommt gut durch den Tag!
    Und bessert Euch weiter!

    Gefällt 1 Person

    1. Das geht mir mit Line genau so. Sie muss ja noch zum Impfen im November, wenn denn nicht gerade wieder eine Cortison-Gabe ansteht! Ansonsten haben wir dieses Jahr auch genug mit Tierärzten zu tun gehabt!

      Gefällt 1 Person

    1. Dann soll sie sich die ganze Aufregung schön weg schlafen. 🙂 Dass Juri an ihrer Seite ist, finde ich zuckersüß. 🙂

      Gefällt mir

      1. Jetzt wurde aber erstmal ordentlich gespachtelt.
        Fehlende Zähne und noch nicht verheilte Wundnähte scheinen keinerlei Einfluß auf Monas Appetit zu haben.
        Und jetzt schläft sie auf „ihrer“ Fensterbank im Arbeitszimmer weiter.
        Und Cedric darf ein bißchen JuriGesellschaft genießen.
        😉
        So soll das alles.
        🙂

        Gefällt 1 Person

  4. So schön, dass die 3 nun wieder gemeinsam fressen und schlummern können. 🙂

    Feierabend… Ich bin ein bisschen müde und platt. Ich wandele den geplanten Spaziergang in Lesen auf der Terrasse in eine Jacke gekuschelt um, weil ich halt frische Luft schnappen wollte.

    Gefällt 1 Person

  5. Der Sitterkater saß eisern und unhörbar atmend unter dem Bett
    und hoffte sichtlich, ich könne einfach glauben, er sei auch verreist.
    🙂
    Bin gespannt, ob das schon dieses Wochenende was wird mit uns.
    Sonst müssen wir es in einer Woch,e und dann ja für etwas länger, einfach nochmal versuchen.
    😉
    Ich kenne das ja schon von der Nase davor….da hat es zwei Jahre gedauert, bis er unter der Bettdecke rauskam.
    😉

    Gefällt 1 Person

    1. Irgendwann kriegst du ihn. 😉 Bis dahin muss er lernen, dass da nichts Böses zu Besuch kommt. 🙂 Vielleicht dauert es ja dieses Mal nur 1 Jahr. 😉

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.