Dienstag, 31.08.21 – Tierpark Berlin III

Guten Morgen, 🙂

Lust, weiter durch den Tierpark Berlin zu schlendern? Dann kommt mit. 😉 Wir waren am 26.07.21 beim Roten Panda stehen geblieben.

Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin

Die Streifenhyäne

Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin

Wo früher der Luchs wohnte, ist nun der Manul zuhause. Es ist das Gehege gegenüber vom Buntmarder. Ich konnte mich bei dem süßen Motzgesicht mal wieder nicht von den Fotos trennen. 😳 😉

Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Tierpark Berlin

Rückblick auf das Gehege der Streifenhyäne.

Tierpark Berlin

Das war es für heute wieder gewesen. Habt es fein heute. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0324KnutOstern0693

20 Gedanken zu “Dienstag, 31.08.21 – Tierpark Berlin III

  1. Guten Morgen, 🙂

    heute ist ja schon Freitag für mich. 3 Tage Urlaub stehen vor der Tür. 🙂

    Aber erst mal will der Monatsabschluss erledigt werden. Daher will ich mal fleißig sein. 🙂 Bis später…

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Der Manul hat definitiv mein Fremdprobengesicht.
    🙂
    Heute geht es mit meinem „eigenen Kind“ auf den Vorplatz.
    Besonders dazu einladend sieht das Wetter noch nicht aus,
    aber für unsere erste Vorstellungsserie ab morgen soll es ja kontinuierlich besser werden.
    Schauen wir mal.

    Euch allen einen schönen Dienstag!
    Mit Urlaub vor Augen sitzt der sich ja schnell ab.
    😉

    Bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

    1. Der Manul hat aber auch mein morgendliches Aufstehgesicht. 😉

      Ich wünsche euch eine trockene und nicht zu kalte Vorstellung. Und heute? Ist das eine Tagesprobe?

      Gefällt mir

      1. Zwei Proben.
        Eine am Morgen, wo unsere zwei Umbesetzungen mal in die Abläufe schnuppern können,
        und eine am Abend, da machen wir einen Ablauf wie in echt.
        Ab morgen sind dann vier Vorstellungen hintereinander angesagt.
        😉

        Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    oh der Manul ist ja hübsch. Wie fein. Wirklich mal wieder ein Grund mehr in den Tierpark zu kommen! Aber nach dem letzten Mal hatte ich erst einmal genug von Menschenmassen. Wie war es bei Euch eigentlich Elke? Aber ihr seid unter der Woche dort gewesen nicht wahr? Da ist es eh leerer!

    Langsam verzieht sich das Grau hier und die Sonne kämpft sich durch. Warm muss es nicht mehr werden, aber ein wenig heller wäre schön. Derzeit ist es ja um 5 Uhr morgens noch stockdunkel. Abends ist es auch merklich früher dunkel. Der Herbst steht wirklich in den Startlöchern, aber um Herrn Lippenbärs Geburtstag herum Mitte September war es in den letzten Jahren immer sonnig, oftmals auch noch sommerlich!

    Dir, Elke, wünsche ich jetzt schon einmal ein paar schöne freie Tage und ich freue mich auf Fotos 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Den Tierpark habe ich als sehr angenehm empfunden. Es war leerer als im Zoo. Wir waren an einem Montag dort. Bei schwülheißen 30 Grad. Vielleicht waren dann viele lieber beim Baden. Auch mit den Abständen am Alfred-Brehm-Haus etc. – alles echt ziemlich entspannt. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Ok, am Montag ist es da vermutlich auch nicht so voll. An dem Sonntag vor einem Jahr war es echt die Hölle. Das war ja, wo die Coronazahlen gerade noch so gingen und man hatte das Gefühl, Corona existiert nicht. Wer kein Zeitfenster gebucht hatte (wir hatten das auch vergessen, waren aber verabredet), bekam spontan eines und die Leute schoben sich am Nachmittag durch den Tierpark. Ich war damals echt froh, dass wir dann rauskamen und seitdem waren wir auch nicht mehr dort. Jetzt mit der Impfung ist es ja angenehmer und ich hatte für dieses Jahr auch keine Jahreskarte, werde mir aber mit der Verlängerung der Zoojahreskarte im November auch wieder die Tierpark-Jahreskarte!

        Gefällt 1 Person

        1. Ich habe in einem Zooforum auch schon oft gelesen, dass es an den Wochenenden VIEL schlimmer sein soll. Vielleicht dann lieber mal an einem freien Nachmittag…

          Gefällt mir

          1. Ne an den freien Nachmittagen, davon habe ich ja nur Mittwoch und Freitag, geht es nicht. Aber wir haben ja demnächst auch mal wieder Urlaub. Und notfalls, wenn es mich mal arg packt, dann habe ich ja mittwochs die Möglichkeit mit der Gleitzeit 😉

            Gefällt 1 Person

              1. Wenn vermutlich auch eher vormittags. Sonntags ist Familienzeit im Tierpark. Mich freut das ja für die Einrichtungen. Aber seit Corona ist man da doch etwas angespannt. Letzten Samstag war es im Zoo gefühlt auch bald so voll, wie zu Knutzeiten, nur dass sie nicht am Eisbärgehege angestanden haben!

                Gefällt 1 Person

                1. Das mag ich auch nicht. Und ich kann es mir vorstellen, wie das dann ist. Auch wenn Pit und Paule wach sind, ist von Abständen nichts mehr zu sehen… 😦 Auch bei Tilla knäulte es sich schnell.

                  Gefällt 1 Person

  4. Ups.
    Gerade hat der Tierarzt angerufen und gefragt, wie es Mona geht.
    Er hat nochmal bestätigt, daß alle Gewebe-und Blutproben nichts ergeben haben.
    Und er wollte nur mal hören, was sie macht.

    Das hab ich ja noch nie erlebt.
    Und find es toll.
    🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Das ist nett. Genau so ist die Urologin von Herrn Lippenbär. Die ruft sogar Freitagsabends an und beantwortet Mails Samstagnacht um 22. 00 Uhr! Da fühlt man sich als Patient sehr wohl. Unsere Tierärztin ist auf dem Handy rund um die Uhr erreichbar und hilft mit Rat und Tat aus. Und als sie Pfingsten vor zwei Jahren Urlaub hatte und es Paulchen ja so schlecht ging und wir haben ihn einschläfern lassen müssen, ist sie extra von zu Hause in die Praxis gekommen, damit wir nirgends anders hinmüssen! Das ist echt gold wert!

      Gefällt 1 Person

      1. Bei meinem alten Tierarzt mit seiner familiären Praxis hätte mich das viel weniger gewundert…
        aber wir gehen ja jetzt immer in die große 24/7Klinik, da hätte ich mit sowas gar nicht gerechnet,
        auch wenn die sehr nett und empathisch sind,
        vor allem zu den Tieren.
        😉
        Ja, gute Ärzte sind wirklich Gold wert.
        Und zumindest bei Kardiologen, Hausärzten und Tierdocs sind wir da derzeit wirklich gut versorgt.
        😉

        Gefällt 1 Person

  5. So, Fototasche und ein Rucksack mit Getränken für die 4 Tage ist im Auto. Der Koffer soweit gepackt. Jetzt mache ich es mir gemütlich. Morgen früh klingelt um 6 Uhr der Wecker. Ick froi mir… 🙂

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.