Mittwoch, 19.01.22 – Monde Sauvage XI

Guten Morgen, 🙂

heute gibt es das vorletzte TB aus dem belgischen Zoo am Rande der Ardennen.

Nanuk und Qannik. 🙂

Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille

Die Mama ruft weiter nach der Tochter. 😉 Aber das junge Glück lässt sich nicht stören. 😉

Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Monde Sauvage, Aywaille
Eine Fortsetzung wird es noch geben. Ich wünsche euch einen wunderbaren WTT. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0324KnutOstern0329

16 Gedanken zu “Mittwoch, 19.01.22 – Monde Sauvage XI

  1. Guten Morgen, 🙂

    heute ist es HELLER draußen. 🙂 Leider soll sich das schönere Wetter schon bald wieder in trübes Wetter umwandeln. 😦 Aber man muss für jede Stunde dankbar sein.

    Happy Birthday an die Lippenbär-Mama und viel Gesundheit und Glück.

    Feiert schön. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Ja, da läßt sich junges Tochterglück nicht stören,
    auch, wenn die Mama ruft.
    😉
    Das ist so.
    🙂

    Herzlichen Glückwunsch der Lippenbärmama!
    Wußte ich gar nicht,
    daß die mit dem Rudelharry gemeinsam burzelt.
    😉
    Der wird heute 9.
    Turbo.
    🙄

    Grau und kalt.
    Zwei Proben.
    Und es brauchte eine Menge Überwindung und Disziplin, um aus dem Bett zu finden.

    Kommt gut durch den Tag!
    Und bleibt gesund!
    Wir mußten gestern kurzfristig eine Rolle in MACBETH umbesetzen, weil auch diese Produktion die erste Quarantäne hat.
    Man bekommt schon ein bißchen das Gefühl, daß uns diesmal Corona selber in absehbarer Zeit lockdowned, wenn es schon die Politik nicht macht.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das ist wahrscheinlich das richtige Gefühl… Bei ähnlichen Bestimmungen wie vor 1 Jahr wäre auch die Berufsschule wahrscheinlich auf Distanzunterricht. Aber jetzt müssen die Klassen ja nicht mehr in Quarantäne. Sonst hätte sich das schon auf diese Weise geleert. Doof ist nach wie vor, dass es immer noch keine hybride Möglichkeit gibt. Das sich infizierte Schüler online zum Unterricht dazu schalten könnten, wenn es ihnen soweit ganz gut geht.

      Happy Birthday, RH. 9 Jahre…. Das ist wirklich Wahnsinn…

      Man meint, es wäre gestern gewesen..

      Gefällt 1 Person

    2. Happy Birthday auch dem „Rudelharry“ 😉 :)) Lustiger Name :))

      Lieber Levy,

      alles Liebe unbekannterweise zum Geburtstag

      Gefällt mir

  3. Guten Mittag,

    was für eine schöne Eisbär-Storya auf dem TB – früher nannte man das „Foto-Love-Story“ 😉 Wie alt ist man, wenn man die noch aus der Bravo kennt;) :))

    Hier ist das Wetter nicht wirklich geburtstagsmäßig. Aber wir machen das Beste draus! Heute Morgen kam dann auch noch die Nachricht, dass die Physiotherapeutin von Herrn Lippenbär, bei der er gestern Abend noch war, heute Morgen einen positiven Schnelltest hatte. Bei der Therapie trägt sie aber eine FFP2-Maske und da die sich ja auch täglich testen, war sie gestern wohl noch negativ. Ich gehe jetzt erst einmal nicht von einer Ansteckung aus, außerdem steht ja erst noch der PCR-Test aus. Und wir testen dann vorsichtshalber auch erst einmal wieder alle ein bis zwei Tage. Meine Chefin im Büro hatte ja diese Erfahrung nun schon mindestens zwei Mal und hat sich GsD nie angesteckt (einmal war ein Mandant da, mit dem sie über eine Stunde eine Besprechung hatte an dem Tag, bevor er positiv getestest wurde und einmal war sie mit einem Bekannten im Auto unterwegs, beide mit FFP2 Maske, und er wurde am Tag drauf positiv getestet. Beide Male hat sie nichts abbekommen.) Daher gehen wir jetzt auch erst einmal davon aus. Aber man merkt, dass man eigentlich wirklich gar nicht raus darf, wenn man eine Ansteckung vermeiden will. Also drücken wir mal die Daumen, dass der Kelch an uns vorüber geht.

    Meine Freundin und ihre Familie hatte (ohne Impfung und nun schon das zweite Mal Corona) sehr milde Verläufe (was natürlich auch keinen Anreiz zur Impfung bietet). Sie war ein wenig stärker erkrankt (aber auch nicht wirklich heftig) und er gar nicht (beide Male) und das Kind nur mit verstopfter Nase. Ich hoffe daher auch drauf, dass unsere Dreifach-Impfung ihren Dienst tut!

    Gefällt mir

      1. Das ist ja das was ich meine. Aber ich höre immer wieder, auch heute, unterwegs: Corona ist ja nur noch ein Schnupfen… da könnte ich jedes Mal das Würgen bekommen. Und wenn du (da mache ich mir aber gar nicht mehr die Mühe) von Spätfolgen anfängst, entgegnen sie dir die Gefährlichkeit und Spätfolgen der Impfung. Herr Lippenbär ist erst letztens auf Arbeit von einem (eigentlich sehr netten) Kollegen gefragt worden, warum er sich von oben zum Impfen hat zwingen lassen.. bei solchen Fragen würde mir alles entgleisen. Herr Lippenbär hat aber gut reagiert, hat gesagt, dass er sich von Niemandem hat zwingen lassen… das ist so furchtbar…

        Gefällt 1 Person

    1. Dann drücke ich euch mal feste die Daumen, dass es negativ bleibt. Ein Hoch auf die FFP2-Masken. Ich habe gerade mit einer Kollegin und Freundin telefoniert, sie hat heute einen PCR-Abstrich bekommen von ihrem Hausarzt, weil die Warn-App rot war und sie unter einer Auto-Immun-Krankheit leidet. Sie ist schon geboostert und kann sich erinnern, dass sie an besagtem Tag in einem Klamottenladen und beim Arzt war. In beiden natürlich mit Maske die ganze Zeit. Sie hofft daher auch, dass nichts folgend wird. Aber inzwischen kennt wirklich immer öfter jemand Menschen, die sich infiziert haben.

      Gefällt mir

      1. Mein Chef beliest sich ja wirklich viel und hat auch wieder gesagt, dass die FFP2 Masken eben doch besser ist als nur eine medizinische… wobei diese dann wiederum besser ist als nichts. Aber wenn nur einer die Maske trägt erhöht sich der Schutz um ein Vielfaches!

        Gefällt 1 Person

        1. Daher finde ich es auch richtig, dass in Geschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln und Arztpraxen oder Friseurläden überall FFP2-Maskenpflicht ist. Zumindest ist das in Bayern so.

          Die 2G-Regel für den Einzelhandel wurde aber heute vom Gericht gekippt.

          Gefällt mir

  4. Im Übrigen gibt es schon wieder vier (mutmaßliche) neue Coronafälle bei unserer Mannschaft: natürlich sind Steinert und Heydmann dabei. Es brechen immer die besten weg… bislang konnte er das aber gut auffangen 🙂

    Gefällt mir

    1. Ich habe es gerade gelesen. Es ist schon heftig. 😦 Im Prinzip wird jetzt doch die ganze Mannschaft nach und nach „durchseucht“. 😦

      Gefällt mir

  5. Oh weia, ich könnte umfallen vor Müdigkeit. Also sage ich gute Nacht. Der Hals kratzt ein bisschen und die Glieder sind schwer. Ich hoffe nicht, dass ich mir gestern und heute beim Schwitzen im Freien eine Erkältung geholt habe. 🙄

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.