Montag, 24.01.22 – Bernkastel-Kues III

Guten Morgen, 🙂

heute gibt es das letzte TB von unserem Besuch am 31.10.21 in Bernkastel-Kues.

Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues

Dann ging es zum ersten Hotel der Tour. Wir wollten ja vorher noch zum Europadenkmal im Dreiländereck Deutschland – Belgien – Luxemburg. Aber da machte uns eine Vollsperrung wegen einer Baustelle einen Strich durch die Rechnung. 😦

https://www.ostbelgien.eu/de/fiche/memorials/dreilaendereck-ouren

Habt einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2007_1205Knut-Besuch0060

20 Gedanken zu “Montag, 24.01.22 – Bernkastel-Kues III

  1. Guten Morgen, 🙂

    neue Woche, neue Arbeit, also bin ich schon fleißig dabei. 🙂

    Es ist mal wieder grau draußen und soll wohl auch die nächste Zeit so bleiben. Ich finde, wir haben dafür einen sonnigen Frühling verdient. 😉

    Gestern war ich so müde, dass ich keine Dschungelprüfung mehr gesehen habe. Die Kolumne von Frau Rützel macht aber auch schon wieder Laune. Ich gucke halt doch jedes Jahr wieder. 😉 Wenn auch nicht immer komplett. 😳

    Die Zahlen steigen weiter, passt gut auf euch auf. 🙂

    Gefällt mir

    1. Hast Du ein Spiegel+Abo für die Sachen von Frau Rützel?!
      Kannst Du die dann vielleicht kopieren und mir per Mail schicken?!
      Ich gebe zu, ich bin zu geizig, dafür 20 Euro zu löhnen,
      würde es aber zu gerne lesen.
      😉

      Gefällt 1 Person

            1. Janina finde ich gar nicht so schlimm.
              Linda ist aber wirklich ein schlimmer Mensch.
              Und bei mir kommt dann gleich Tara, die sich selber so obertoll findet, daß sie zu sonstigen Emotionen gar nicht mehr fähig ist.
              🙄
              Mögen tu ich den Glööckler und den Manuel.
              Und Frau Renzi hat es inzwischen ins Mittelfeld geschafft.
              Mit Frau Ruland und Linda jedenfalls geriete ich beständig aneinander.
              😉

              Gefällt 1 Person

              1. Ich hatte mir ja das Klassentreffen aufgenommen und auch angesehen. Meine Güte, was da schon alles so los war in all den Jahren. Aber Frau Jones ist wirklich omnipräsent.

                Gefällt mir

              2. Also heute nervt mich Tara aber auch gewaltig. Wie ein trotziges kleines Kind, wenn es nicht sofort nach ihrem Kopf geht. 🙄

                Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Einfach ein reizender Ort!
    Und gute Tropfen verdienen immer einen intensiven Blick.
    😉
    Ich persönlich finde außerdem, eine Stadt, die einen Hutladen besitzt, ist schon per se sehenswert.
    Und nun würde mich interessieren, warum Bernkastel-Kues den Bären soviel Stadtraum gibt.

    https://www.bernkastel.de/sehenswuerdigkeitenfreizeit/sehenswertes-in-bernkastel-kues/brunnen-und-wegekreuze/baerenbrunnen/

    Es ist grau.
    Es ist kalt.
    Es ist immer noch Januar.
    Heute steht dank mehrerer Umbesetzungen nur eine Probe an.
    Und morgen möglicherweise gar keine.
    Da läßt sich doch gleich unbeschwerter starten.
    Und der Feudel freut sich auch schon.
    😉

    Kommt gut in die Woche!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Mittag.

    Das ist aber sehr schön dort in Bernkastel-Kues.
    Mit den Hutläden geht es mir wie whis42per: finde ich toll! Und manchmal statte ich denen auch einen Besuch ab, und so sind schon einige Hütchen bei mir im Schrank gelandet. Manchmal setze ich auch eins auf – Mützen zu dieser Jahreszeit sowieso.

    Der Tag startete tatsächlich sonnig, welch toller Anblick. Inzwischen haben sich ein paar Wolken dazugesellt, aber es ist immerhin dann zeitweise wenigstens hellgrau.
    Man wird ja bescheiden. 🙄

    Vor dem Haus wird wieder fleißig gearbeitet. Die Paveier sind sehr fleißig…..
    Ich hoffe auf baldiges Ende der Arbeiten – manchmal stört es doch. Aber sie sind wohl im Zeitplan.

    Gestern waren wir im Dauergrau spazieren. Ein wenig muss – und es tut auch gut.

    Eh ich es vergesse, gratuliere ich Brigitte noch herzlich zum Geburtstag und wünsche alles Gute! Bleib gesund!!!!

    Spruch der Woche:
    Ich sehe meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht , ich sehe mich bedroht von Rechten und Beschränkten. Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich auch mal irren, als Irren, die glauben sie wären Wissenschaftler.
    (Heute in einem Status gesehen)

    Passt auf euch auf!

    Gefällt 2 Personen

    1. Der Spruch ist gut und richtig. 🙂

      Schön, dass es mal heller ist bei dir. Ich habe leider wieder einheitsgrau. 😦
      Aber als wir am Samstag im Wald spazieren waren, das hat schon gut getan. Da gebe ich dir Recht.

      Gefällt mir

    1. Na da darf man ja gespannt sein, wie das so weiter geht… 😉
      Der Spruch ging wirklich gar nicht. Auch wenn Linda provoziert.

      Gute Nacht!

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.