Donnerstag, 27.01.22

Guten Morgen,

heute grüßen die Gorillen aus dem Zoo Berlin!

Sango:

P1240401

Fatou

P1240425

Und natürlich klein Tilla:

P1240410
P1240412

Besucht haben wir sie zu Weihnachten

P1240392

bei Sonnenschein und Frost

P1240441

Morgen geht es weiter!

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!

DSC_5911

15 Gedanken zu “Donnerstag, 27.01.22

  1. Guten Morgen!

    Über Fatou freue ich mich natürlich besonders!

    Aber das Streberfoto ist ja wohl der FrostWeihnachtsstern.
    🙂
    Sehr schön!

    Hier isses weiter grau,
    Heute mal wieder mit Nasstendenz.
    Und meinereine hat Probe.
    Und am Abend dann den schottischen König, diesmal mit zwei Umbesetzungen.
    🙄
    Auch in der laufenden Produktion ist nun der erste positive Fall.
    Man fragt sich, wann Corona das Theater endgültig schließt.
    Noch allerdings nicht.
    Noch wird bei entsprechendem Andrang sogar ohne Schachbrett verkauft.
    Ich versteh das alles nicht mehr.
    Und hab die Maske inzwischen fast den ganzen Tag auf.

    Kommt gut Richtung Wochenende!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

    1. Ich mag momentan Filip und den Peter. Die Damen sind alle nicht meins, von Eric und Manuel bekommt man wenig mit. Und Harald schlägt sich auch wacker.

      Ja, das wundert nur noch mit den Öffnungen, obwohl jetzt fast jeder jemand kennt, der erkrankt ist. 🙄 Meine Schwester nimmt im Büro die Maske auch nicht mehr ab.

      Gefällt 1 Person

      1. Wir hier können die selbstgerechte Frau Ruland und die schreckliche Linda gar nicht ab.
        Knapp gefolgt von Tara und Jasmin.
        Frau Renzi spricht mir zu oft aus dem Herzen, als daß ich sie weiterhin gar nicht mögen könnte.
        😉
        Echte Sympathiepunkte gewinnt aber immer wieder Harald.
        Und Filip und Manuel sind auch okay.
        An Peter nervt mich der ranzige Humor.
        Und dem Herrn Stehfest hab ich schon beim Eislaufen nicht richtig über den Weg getraut.

        Von mir aus gehören auf jeden Fall Filip und Harald ins finale Trio.

        Und ich hoffe, der BE vergißt heute nicht, für mich aufzunehmen…
        ich liebe diese Prüfung!
        🙂

        Gefällt 1 Person

        1. Ich weiß noch, wie diese Prüfung zum ersten Mal gemacht wurde. Man sah sie im Vorfeld nochmal bei dem Klassentreffen. Ich habe damals so gelacht. 🙂

          Bei Frau Renzi fand ich es nicht gut, dass sie versucht hat, bei der Abgabe der Gegenstände zu schummeln. Nein, mein Fall ist sie nicht. Auch wenn sie schon mal wahre Worte spricht.

          Ja, die uralten Witze von Peter mag ich auch nicht. Aber ich glaube, das ist ein echter Teamplayer.

          Irgendwie habe ich ergoogelt, dass Frau Rützel krank ist und deshalb leider nicht mehr kommentiert hat. 😦

          Gefällt mir

  2. Guten Morgen, 🙂

    oooohhhhhhh

    Na wenn DAS kein TB für mein Herz ist, weiß ich auch nicht. DANKE! Und auch wenn Tilla am Besten den Niedlichkeitsfaktor erfüllt, freue ich mich besonders über Fatou.

    Es ist dunkelgrau wie gestern, im Moment wird es gar nicht mehr hell und so langsam muss ich mir das auch jeden Tag schön reden. Es nervt einfach… Arbeit, ein Rezept beim Arzt holen, etwas einkaufen, der Tagesplan steht. Habt es fein. 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Mittag.

    Sehr nett, das kleine Tilla-Äpchen! Schöne Fotos!.

    Hier ist es natürlich Grau! Das kann ich mir nicht mehr schön reden . Auf keinen Fall! Es macht einen ja fast depressiv – und dann auch noch dieser Omikron-Mist. Den GenaugegenüberNachbarn hats erwischt. Hat er letzte Woche der FrauS zugerufen – sie möge bitte nicht zu nahe kommen. Heute lief er aber schon wieder mit Fluppe rum…….

    Die Straßenbauer haben gestern mit dem 2. Bauabschnitt begonnen. Mein Gehweg sieht richtig gut aus, da kann man nicht meckern. Nur in die Garageneinfahrt kann ich noch nicht – da ist jetzt der Haltepunkt für die Baustellenampel. Aber ich habe ja um die Ecke rum einen feinen Platz vor einer nicht benötigen Garageneinfahrt. Da kann ich mein Auto, solange wie nötig, parken. Whis42pers Ceddy hätte hier viel zu beaufsichtigen. Die Sina Miez mag das nicht. Sie ist bestimmt froh, wenn wieder Ruhe einkehrt.

    Gestern war das ja seit 2 Jahren arbeitslose Frühstücksteam mal wieder zusammen Mittagessen. Es wurde vorbildlich kontrolliert und es waren im Lokal mindestens 2 Desinfektionsspender aufgestellt. Abstände waren auch gut.

    Im Kofferraum warten ein paar Frühlingsblüher auf das Einsetzen in die Blumenkästen vor dem Haus. Bei dem Schietwetter müssen sie aber noch etwas warten. Aber geschützt sind sie wenigstens.

    So, ich wurschtel mal weiter.

    Passt auf euch auf!!

    Gefällt 1 Person

    1. Das mit dem Ersatzparkplatz ist ja super, Hesi. Dann ist das nicht so tragisch. Aber ich denke, ihr seid auch froh, wenn die Baustelle Geschichte ist.

      Dann hoffe ich, dass bald die Frühblüher ihren Platz einnehmen können.

      Gefällt mir

  4. Guten Abend,

    dass es derzeit schon später dunkel wird macht sich bei dem Dauerdunkelgrau draußen kaum bemerkbar!

    Ich mag das auch gar nicht mehr, auch nicht als „Ich liebe den Winter, weil dunkel und kalt“. Das dauergrau nervt nur noch! Morgen soll sich ja mal die Sonne zeigen, ich bin gespannt!

    Omikron und das drumherum nervt auch nur noch! Ich bin mal gespannt, was es dazu Neues im Büro am Montag gibt.

    Wir haben uns gestern spontant für Laminat für die Küche entschieden, weil es da welches gibt, was sogar für Bäder geeignet ist. Wieder etwas dazu gelernt. Aber ganz toll war der Ba**aus-Mitarbeiter, der uns die ganze Zeit anstrahlte und unheimlich viel Geduld und Zeit hatte… Wann erlebt man so etwas schon einmal. Und lustig war auch, wie ein Kunde versuchte, bei Herrn Lippenbär Rat einzuholen, weil der auch Arbeitskleidung anhatte, allerdings kein Ba**aus-Rot, sondern eben I**E-Blau! Aber Arbeitskleidung ist eben Arbeitskleidung, egal für wen man arbeitet :))

    Frühblüher ziehen hier auch bald ein, heute ist erst einmal die restliche Weihnachtsdeko vom Balkon gewichen! Udn die große Zitruspflanze musste auch weg, sie hatte zuviele Spinnmilben. Dafür ist eine neue kleine Kaffeepflanze eingezogen, von der ich hoffe, dass Sie auch wieder viele Jahre durchhält!

    Nun muss ich gleich noch einmal zur Apotheke, Bestelltes abholen!

    Gefällt 1 Person

    1. Bei der Apotheke war ich auch, vorher das Rezept beim Doc abholen. Da war ich zum Glück die Einzige an der Anmeldung. Also nur Gesundheitskarte gegen Rezept und schnell wieder weg.

      Laminat, welches für Feuchträume geeignet ist, habe ich schon mal gehört. Sieht sicher prima aus. Hell oder eher dunkel zur grauen Küche?

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.