Dienstag, 02.08.22 – Zoo Leipzig IV

Guten Morgen, 🙂

wir sind auch heute wieder am 27.05.22 im Pongoland. Bei den Schimpansen spielten die Kinder

Zoo Leipzig

Bei den Gorillas war „nichts los“. Da war Mittagsruhe angesagt.

Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig

Mehr Action bei den Schimpansen

Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Weiter zu den Orang-Utans. 🙂
Zoo Leipzig
Hallo Bimbo!
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Zoo Leipzig
Das soll es für heute wieder gewesen sein aus dem Pongoland. Habt einen feinen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0226

15 Gedanken zu “Dienstag, 02.08.22 – Zoo Leipzig IV

  1. Guten Morgen, 🙂

    heute Morgen hätte ich mir auch gerne die „Decke“ nochmal über den Kopf gezogen wie die Orang-Utans. Gegen Morgen, wenn es abkühlt, schlafe ich immer am Besten. Noch kann ich aber lüften. Am Nachmittag soll ja wieder die 30 Grad Marke geknackt werden, was noch kühl gegen die nächsten beiden Tage ist. Aber das Wochenende verspricht 25 Grad. 🙂

    Heute steht außer der Arbeit noch kein fester Plan. Das Köfferchen muss gepackt werden für die Übernachtung morgen Abend in Frankfurt. 2 Tage Büro Frankfurt, es ist das erste Mal seit März 2020. Mal schauen, wo wir morgen Abend landen. Das Sightseeing in Frankfurt sparen wir uns ob der gemeldeten Temperaturen von 35 Grad wahrscheinlich. 😉

    Habt einen schönen Tag und genießt eure Freizeit.

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    ❤ Orangs in der Tüte….so schön! ❤
    Und der Blick des Kleinen ist unbezahlbar!
    🙂
    Aber auch der SchmollGorilla und das große starke Schimpansengeschwister machen heute meinen Tag.

    Der mit viel Hitze "versprechender" Sonne daherkommt.
    Und mir am Nachmittag die beste Freundin beschert.
    Wir müssen ja auch noch mal ausführlich klönen, bevor ich wieder im Hamsterrrad verschwinde.
    😉

    Ansonsten genieße ich es diese Woche jeden Morgen besonders,
    daß ich nach der Raubkatzenversorgung meinen Kaffee in aller Ruhe trinken kann.
    Und selber entscheiden, was ich im weiteren Verlauf des Tages muss oder kann oder weg lasse.
    😉
    Rente wäre vielleicht doch eine ganz schöne Sache.
    😉

    Kommt gut und möglichst cool durch den Tag!
    Und bleibt gesund!
    Beim BE werden gerade auch alle krank, die es noch nicht waren.
    🙄
    Die Hausärztin von der PR hat übrigens gesagt, diese erhöhten Lungenwerte würden sie mehr oder weniger bei allen CoronaGeimpften und -Genesenen, die einem entsprechenden Bluttest unterzogen werden, feststellen. Da können sie noch gar nicht sagen, wann die sich wieder normalisieren oder was genau sie eigentlich aussagen.
    Kann auch etwas mit der Immunisierung zu tun haben.
    Mit Corona haben jedenfalls ganze künftige Generationen von Medizinern ein interessantes Forschungsfeld gefunden, fürchte ich.
    Und "nur ein Schnupfen" ist es definitiv nicht.
    🙄

    Gefällt 2 Personen

    1. Nein, ein Schnupfen ist anders…. Oh je, es ist aber im Moment echt so, dass es langsam alle noch trifft, die bisher verschont waren…. Das bedeutet für den BE sicher auch Überstunden, oder? 🙄

      Dir wünsche ich einen schönen Ratsch mit der Freundin. Genießt die freie Zeit zusammen.

      Ja, überleg´s dir mit der Rente. 😉 Mein Schwager geht im September in sein letztes Schuljahr, dann ist Schluss. Er ist ja am Freitag 65 Jahre alt geworden.

      Gefällt 2 Personen

      1. Wenn das Theater das mitmachen würde, könnte ich mir ja noch zwei Jahre vorstellen.
        Entweder voll oder zwei Produktionen im Jahr.
        Vor allem, ich gestehe es, des Geldes wegen.
        Dann wäre eine neue Küche zum Renteneintritt drin.
        Und der eine oder andere Urlaub schon vorfinanziert.
        😉
        Aber wenn das Haus sich darauf nicht einläßt, weine ich auch nicht.
        😉
        Die eine oder andere Zuverdienstmöglichkeit wird sich da sicher immer wieder ergeben.
        😉

        Gefällt 2 Personen

        1. Wenn du es von dir aus möchtest, ist es ja auch gut. Mein Schwager sagt, er freut sich drauf. Aber als Lehrer ist die zu erwartende Pension natürlich besser als deine Rente, vermute ich.

          Ich bin mir aber auch so sicher, dass es Zuverdienstmöglichkeiten gibt und die Küche kein Traum bleiben muss. 🙂

          Gefällt mir

  3. Ja, von diesem Verhältnis Pension/Rente gehe ich auch aus.
    😉
    Immerhin haben wir ja am Theater verpflichtend eine gute Zusatzversicherung, in die jeder einzahlen MUSS, der festangestellt ist.
    Die schüttet zwar auch nicht mehr so üppig aus wie noch bei der Kniefreundin.
    Aber immerhin kommt dann zusammen etwas heraus, mit dem man, zumindest derzeit, klar kommen würde.
    Man weiß ja nicht, welche Kosten noch wie explodieren.
    🙄

    Gefällt 1 Person

    1. Das stimmt. Bei der Kostenexplosion wird es vielleicht bald nötig, so lange zu arbeiten, wie es nur möglich ist.

      Gefällt mir

  4. Guten Mittag,

    wenn man im Pongoland „Action“ will, muss man früh da sein (bei den Orangs) oder man findet sie definitiv immer bei den Schimpansen. Wieder ganz feine Bilder Elke!

    Das Rententhema ist hier auch gerade groß in der Diskussion. Bis ich unter normalen Umständen soweit bin, hat sich das eh noch zig Mal geändert. Herr Lippenbär könnte wohl eh ohne Abzug drei Jahre früher in Rente gehen, wegen der Behinderung. Aber auch bei ihm ist das bislang kein Thema und wer weiß, was sich die Regierung bis dahin noch so einfallen lässt. Eine Zusatzversicherung hat er beim Möbelhaus aber auch!

    Wir haben den Abend gestern bei einem leckeren Balkon-Essen bei dem Sohn meiner Patentante verbracht. Das war ein feiner Abend mit noch sehr angenehmen Temperaturen. Heute geht es auch noch, aber ab morgen wird es heiß. Da werde ich wohl morgen im Keller verschwinden!

    Heute ist ein AKNM-Tag. Bislang ein eher NM-Tag, aber später kommt noch eine Sporteinheit dazu. Und TBs mache ich heute noch! Unser Rechner ist aber zwischenzeitlich sehr sehr langsam geworden!

    Dann kommt mal gut durch den Tag und Elke morgen eine gute Fahrt nach Frankfurt!

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja, ich könnte auch schon zwei Jahre in Rente sein wegen der Schwerbehinderung.
      Aber das mußte denn wirklich nicht.

      Keller ist ein guter Plan bei Hitze.
      Hier sind es jetzt 28°, Tendenz steigend.
      Aber in der Wohnung und auf dem Balkon ist es noch sehr angenehm.
      😉

      Gefällt 1 Person

        1. Ich biete 24,8 Grad drinnen und soeben 29 Grad draußen. Ich finde ja immer, wenn Wind geht, ist das noch okay. Aber seit Mittag geht gefühlt kein Lüftchen und morgen ist auch Windstille bei den 35 Grad gemeldet. 🙄

          Gefällt mir

          1. Ich hab jetzt im Wohnzimmer trotz Jalousie und zuer Türen 28° drinnen und 30° draußen.
            Speichern müßte man sie können, die Wärme, für den Winter.
            😉
            Aber für die reinen Zahlen war es grad im schattigen Hinterhofcafé ebenso gut auszuhalten wie jetzt daheim.
            Noch.
            😉

            Gefällt 1 Person

    2. Oh, da freue ich mich auf deine TBs. 🙂

      Bisher habe ich ja nicht vor, mit Abschlägen in Rente zu gehen. Somit muss ich noch bis zum zum 65. Lebensjahr durchhalten, das sind noch gut 7 1/2 Jahre. Ich muss wohl doch nicht bis 67 arbeiten nach dem momentanen Stand, weil ich dann 49 Jahre lang gearbeitet hätte.

      Aber wer weiß schon, wie oft das noch geändert wird.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.