Freitag, 05.08.22

Guten Morgen,

heute geht es auf dem Wasser weiter! Am kleinen Leuchturm vorbei

P1260208

entlang an der Kreidefelsenküste

P1260196
P1260198

mit einem Blick zur Victoria-Aussicht

P1260202
(Gestanden haben wir dort oben schon einmal )

Und zurück nach Sassnitz, dieses Mal sogar mit Sonne

P1260227
P1260234
P1260237
P1260242

Und hier lässt es sich sicherlich gut aushalten:

P1260243

Zurück im Hafen:

P1260251

Und damit wünsche ich euch einen schönen Freitag!

DSC_4356

12 Gedanken zu “Freitag, 05.08.22

  1. Guten Morgen!

    Jau, das ist eine sehr schöne Bootsfahrt, die man nicht verpassen sollte.
    🙂

    095

    Wir hatten Sonne, aber Gegenlicht, als wir an den entscheidenden Abschnitt kamen.
    Da fahre ich jedenfalls gerne immer wieder mit, virtuell oder real.
    🙂

    Früh aufgestanden,
    denn heute ist PaulTag.
    🙂
    Während Levi heute früh mit seinem Vater Richtung London gestartet ist,
    machen sich die PR und der RP, heute mit mir, eine gute Zeit zuhause.
    Zuerst gehen wir fein frühstücken.
    Und dann bestimmt Paul, wie es weitergeht.
    Ich bin gespannt.
    🙂

    Habt es alle gut heute!
    In Berlin mögen Feuer und Explosionen ein Ende haben!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 2 Personen

    1. Ein schönes Album. 🙂 Da bin ich jetzt gerne auch nochmal mit geschippert. 🙂

      Dann wünsche ich euch heute eine tolle Zeit zusammen. Und erstmal guten Appetit beim Frühstück. 🙂

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen, 🙂

    es hat geregnet!!!! Aber leider viel zu kurz, ist schon wieder weg und die Sonne wieder da. Aber ich hoffe, da kommt noch ein Nachschub. Nach meinem Kopfgefühl müssten Gewitter kommen, der ist da immer so ein bisschen wie in einer Schraubzwinge.

    Ich habe ziemlich gut geschlafen im eigenen Bett und den Wecker immer weiter gedrückt. Jetzt bin ich aber schon eine Weile fleißig.

    Habt einen schönen Tag. Toppen können wir wohl die tolle Bootsfahrt auf dem TB nicht. Da lässt du wunderbare Erinnerungen aufleben, Claudia. Ich trinke jetzt aus meiner Bootstasse. 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Nun hat die Omi auch Herrn Lauterbach erwischt…. Es ist wohl wirklich schwierig, ihr zu entkommen…..

    In Berlin brennt es immer noch. Das ist so schrecklich, was dieses Jahr schon an Wald verloren gegangen ist. 😦 Hoffentlich regnet es heute dort mal kräftig.

    Gefällt mir

  4. Es ist Feierabend, ich habe mich eine halbe Stunde hingelegt. Das Kopfweh ist immer noch da. Jetzt müssen es Kaffee und eine Tablette richten. Ich bin um 18 Uhr bei meiner Freundin eingeladen zum Ratschen und Essen. Ihr Mann ist nicht da. 😉

    Gefällt mir

    1. Dann gute Besserung und viel Spaß!

      Ich bin wieder da vom Familientag.
      🙂
      Wir waren sehr lecker und ausführlich frühstücken.
      Dann sind Paul und ich zum Shoppen in den Elektromarkt und es gab ein Playstationspiel.
      Danach haben wir die PR in der neuen DDorfer Stadtbücherei wiedergetroffen,
      die in unmittelbarer Nähe zu unserer Probebühne liegt
      und die ich mir trotzdem bislang noch nicht angesehen hatte.
      Zurück auf der Kö haben wir noch ein Eis gegessen und schön geratscht.
      Und dann zog es den RP heimwärts, das neue Spiel ausprobieren.
      Der RH und der Schwiegermaarten meldeten sich derweil gut gelandet aus London.

      War ein feiner Tag!
      Und der RP gehört unüberseh-und hörbar langsam zu den Großen.
      Da führt kein Weg dran vorbei.
      😉

      Gefällt 2 Personen

      1. Das klingt doch nach einem gelungenen Familientreffen. 🙂 Und dass es den RP dann nach Hause gezogen hat mit dem neuen Spiel kann man ihm nicht verdenken. Hat es einen Grund, dass die Brüder nicht beide mit in London sind?

        Gefällt mir

          1. Finde ich eigentlich auch eine tolle Sache, wenn jeder mal SEINE Zeit dann mit den Eltern hat.

            Was ich ja toll finde: Mein Neffe fährt jetzt wieder mit meinem Schwager 1 Woche in den Urlaub nach Italien. Das machen sie jetzt schon ein paar Jahre nach dem Ferienstart, wenn meine Schwester noch arbeiten muss. 🙂

            Gefällt mir

  5. Guten Abend, ja an die Schiffahrt denke ich auch gerne zurück. Beim nächsten Mal wollen wir die Tour bis Kap Arkona machen oder einmal ganz um Rügen.

    Heute Nacht hat es zwar nicht mehr geknallt , aber ab 3.15 Uhr kam der Brandgeruch bei uns an, so dass wir nicht lüften konnten. Morgens hat aber der Wind gedreht.

    Später hatten wir dann einen kurzen Schreckmoment bei meiner Ma und ich dachte schon, dass wir ins Krankenhaus müssen. War dann zum Glück aber falscher Alarm. Zudem war es heute extrem schwül, was zusammen mit der Aufregung dann nicht so toll für meinen Kreislauf war. Aber jetzt geht es wieder. Es ist auch gut abgekühlt. Nun hoffe ich, dass der Wind nicht wieder dreht und dass sie vor allem bald den Brandherd bekämpfen können.

    Euer Ausflug heute, Whis42per, klingt toll. Vor allem das Geschenk ist sicher sehr nachhaltig;)

    Und dir Elke gute Besserung für den Kopf.

    Wir haben angefangen, Fußball zu schauen, aber nach dem 0 zu 4 hat Herr Lippenbär umgeschaltet 😉 Immerhin hat Frankfurt dann ein Tor geschossen.

    Und nun wünsche ich euch einen schönen Abend.

    Gefällt 1 Person

  6. Ich bin wieder daheim und entsetzt, was da im Frankfurter Stadion sich wohl abgespielt hat. Meine Ex-Kollegin, Riesen-Eintracht-Fan, hat vorher noch so gut gelaunt Fotos im Status bei WA gepostet. Ihr wird das Lachen vergangen sein. Zumal ihr Mann auch noch Bayern Fan ist….

    Der Kopf ist wieder okay. Ein Gläschen Prosecco hat es gerichtet. 😉 Und es gab eine leckere Nudelpfanne mit Zucchini und Salat dazu. Wir haben schön geratscht und draußen gesessen. Es war ja nicht so heiß mehr. Inzwischen sind 19 Grad und ich habe die Fenster offen zum Lüften. Das tut gut, wenn es auch leider keinen Tropfen mehr am Nachmittag geregnet hat wie angekündigt.

    Gefällt mir

  7. Oh, ich sehe gerade, dass die Fortunen heute eine Niederlage kassiert haben. 😦
    Morgen gibt es ein bayerisches Derby für den Glubb gegen die Tabellenführer aus Regensburger

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.