Mittwoch, 17.08.22 – NSG Bingenheimer Ried I

Guten Morgen, 🙂

am 03.07.22 bin ich mal wieder in die hessische Wetterau gefahren. Neue Vogelschnapps habe ich auch gefunden und die Natur dort und am in der Nähe gelegenen Pfaffensee ist einfach wunderschön. Daher teile ich diesen Ausflug in 2 TBs mit euch.

NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
Ein neuer Schnapp 🙂 Das sind Rostgänse
Rostgans
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried
NSG Bingenheimer Ried

To be continued…. Ich wünsche euch einen feinen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_1117ZooNov0060

10 Gedanken zu “Mittwoch, 17.08.22 – NSG Bingenheimer Ried I

  1. Guten Morgen!

    Das ist in der Tat ein schönes Geländer!
    Und feines Geflügel!

    Hier ist es heute bedeckt.
    Aber ob Regen kommt, bleibt erstmal fraglich.
    Besser wär's.

    Im Theater kommt heute 3Sat und dreht.
    Die machen einen 45Minüter über unsere Produktion und heute ist der erste Drehtag.

    Ich hab mir eben erstmal eine Zusammenfassung des gestrigen LeichtathletikTages angeschaut und das war ja wirklich alles sehr aufregend!
    Wie souverän Kaul noch vom dritten auf den Goldplatz gerannt ist, das war wirklich ganz großes Kino!
    Ja, manchmal paßt's halt!
    🙂

    Ich hoffe, bei Euch paßt heute auch alles!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, 🙂

    zurück vom Landratsamt und der KFZ-Stelle. Nun ist der Antrag am Laufen und in ca. 3 Wochen sollte der neue Führerschein in Kartenform zugeschickt werden. Ich dachte ja, ich bekomme den alten grauen Lappen abgenommen, aber der hat nur einen Stempel mit Ablaufdatum im Oktober erhalten und ich durfte ihn wieder mitnehmen. 🙂 Die Sachbearbeiterin war sehr nett, aber die Dame am Empfang…. So was muss nicht sein, wie da jeder (einschließlich ich) angeblafft wurde. Auch auf wirklich höfliche und nette Fragen anderer Besucher…. Wurde bei Google aber in einer Rezension auch schon erwähnt. Ist wohl oft so. 😉

    Egal, ich bin wieder am Arbeiten und es ist heute etwas schwül und teilweise bedeckt.

    Ich habe gedacht, ich streue mal etwas Natur ein, bei den vielen Gorillas aus Frankfurt. 😉

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    auch wenn ich mich über Gorillas immer freue, ist die Natur auch sehr schön. Und toll ist auch, dass du einen neuen Schnapp machen konntest. Ich hoffe, dass es dort immer noch genug Wasser gibt, bei der Dürre! Schlimm ist das ja derzeit! Aber umso mehr freue ich mich über solch schöne Bilder!

    Das mit der unfreundlichen Empfangsdame ist ja blöd! Sowas gibt es zwar immer wieder, aber dass man solche Menschen am Empfang sitzen lässt, wenn es bekannt ist, das verstehe ich nicht! Nun gut, die Menschen müssen ja dorthin und können es sich nicht aussuchen. Ich denke immer nur, dass diese Dame vermutlich auch netter empfangen werden will, wenn sie irgendwo hinkommt!

    Hier ist es sehr sehr warm und schwül dazu! Aber morgen Abend hat das ganze ein Ende. Ich hoffe, ich komme noch gut über den Tag morgen. Bei mir sind 29 Grad + im Raum und die Sonne scheint von ca. 11 Uhr bis nachmittags rein. Als ich gestern Abend rausgekommen bin, war es direkt angenehm, selbst in der Sonne, weil es drinnen so stickig war.

    Jetzt muss ich mit dem Rad noch ein Päckchen abholen, treffe mich dann mit meiner Mutter auf einen Kaffee und dann geht es nach Hause, wo ich bis abends nur AKNM-Punkte auf meiner ToDoListe habe. Wenn ich heute keine Lust habe, dann erledige ich die wenn es kühler wird.

    Kommt gut durch den Tag!

    Gefällt 2 Personen

  4. Feierabend, Wochenende. 🙂 Das geht bis Dienstag… Erst dann muss ich wieder arbeiten. So 3 Tage Urlaub sind echt schön. Seit der Rostock-Woche hatte ich keinen mehr und Südtirol im Oktober ist auch noch eine Weile hin. So gibt es nun dieses lange Wochenende und ebenso das erste im September, da sind es nochmal 3 Urlaubstage.

    Gefällt mir

      1. Ja, da haben wir große Freiheiten. Jens musste ja jetzt schon seinen ganzen Urlaub für 2023 wieder planen. Da ist auch keine Flexibilität drin. Bei vielen Jobs ist das nicht so einfach wie bei mir. Ich weiß auch, dass das ein großes Privileg ist. 🙂

        Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.