Donnerstag, 08.12.22 – Tiergarten Nürnberg V

Guten Morgen, 🙂

auch heute sind wir wieder im Nürnberger Zoo und schreiben den 07.10.2022. Ich war endlich im Aquapark bei den Eisbären angekommen.

Nanuq zeigte, wie entspannt man sein kann. 😉

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Vera war gar nicht zu sehen, Nanuq schlief. Ich beschloss, nochmal höher den Berg hinauf zu laufen und ging zu den Geparden.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Der Zoo hält nun wieder ein Hirscheber-Pärchen.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Das Schabracken-Tapir-Pärchen lag im Warmhaus und schlief.

Tiergarten Nürnberg

Zurück bei den Eisbären erschien nun Vera auf ihrer Terrasse. 🙂

Tiergarten Nürnberg

Nanuq schlief weiter auf der anderen Seite.

Tiergarten Nürnberg

Bei den Seelöwen gab es eine kommentierte Fütterung

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Vera wirkte auch tiefenentspannt. 😉

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Genug für dieses TB. Es wird ja noch einige aus dem Tiergarten geben. Ich wünsche euch einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0033

28 Gedanken zu “Donnerstag, 08.12.22 – Tiergarten Nürnberg V

  1. Guten Morgen, 🙂

    der Tag beginnt wieder nasskalt und richtig hell ist es noch nicht geworden. Ich kämpfe gegen erste Erkältungssymptome und hoffe, sie sofort in den Griff zu bekommen.

    Gestern war ich den 2. Tag ohne meine Aircast-Schiene. Leider hatte ich Abends dann doch wieder Schmerzen im Fuß und er war auch leicht geschwollen an einer Stelle. Ob das nur der Übergang ist, muss ich sehen. Ich warte jetzt mal bis zur nächsten Woche ab, reguliert sich das nicht, gehe ich nochmal zum Arzt.

    Ansonsten wartet viel Arbeit auf mich. Habt einen schönen Tag. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Entspannte Bären sind immer gut.
    Entspannt könnte ich unter der Decke bei dem Wetter gerade auch mit großer Hingabe sein.
    😉
    Die Geparden sind sehr hübsch.
    Und auch, wenn man das von Hirschebern nicht wirklich sagen kann….die mag ich auch.
    😉

    Es regnet und ist duster.
    Dafür fällt mein Othello heute Abend wegen neuer Coronawelle im Theater aus…da werde ich nicht weinen.
    😉

    Elkes Fuß gute Besserung!
    Und der Erkältung schnelles Verschwinden!

    Ansonsten: Bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

    1. Oh je, eine neue Welle?…. Das ist blöd, aber momentan wohl ruckzuck passiert. Dass du nicht traurig wegen dem Othello bist, kann ich aber gut verstehen. 😉

      Bei den Hirschebern erinnere ich immer an Elfi, die mochte ja Menschen im Berliner Zoo. 🙂

      Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    nur mal eine kurze Meldung, ohne dass ich TBs von gestern oder heute auch nur angeschaut hätte. Das mache ich später. Gestern war hier große Aufregung um eine Nachbarin. Aber das erzähl ich auch alles später. Die Arbeit hält mir nur fest im Griff.

    Hattet ihr einen Alarm um 11.00 Uhr? Wie beim letzten Mal habe ich hier in Berlin wieder keine Meldung bekommen bislang! Irgendwie scheint das in Berlin nie zu funktionieren!

    Gefällt mir

      1. Jetzt kam was. Die Sirenen funktionieren in Berlin aber immer noch nicht. Das wurde vorher auch angesagt. Die Meldung kam aber auch nur über KatWarn. Meines Erachtens sollten doch auch Meldungen kommen, wenn du keine App hast?

        Gefällt 1 Person

        1. Eine SMS habe ich auch nicht bekommen. Davon war ja auch mal die Rede. Die KatWarn-App hat nicht funktioniert. Habe ich sie geöffnet und geguckt und gesehen, dass ich sie nie aktiviert hatte mit Standorten. Dann kann sie natürlich nicht funktionieren.

          Gefällt 1 Person

        1. Da muss ich arbeiten!!! 😦

          Aber ich habe eben die schönen Tiere auf dem gestrigen TB bestaunt, vor allem die rot-schwarzen (Marder und RoPa)!! Das war eine schöne Feierabend-Erholung. Nun ist noch das heutige TB dran!

          Gefällt 1 Person

  4. Guten Abend, allerseits.

    Dank ausgefallener Vorstellung gemütlich zuhause.
    😉

    Eben hat sich meine Katzenvermittlerin gemeldet.
    Die neue Moritzfamilie würde ihn gerne möglichst bald willkommen heißen.
    Wegen Proben und Vorstellungen kann ich gerade nicht die ganze Strecke nach Berlin düsen,
    (Spandauer wird er dann, der Moritz 😉 )
    aber immerhin bis Hannover würden wir es ja schaffen.
    Von da aus kriegt die AdoptantenCommunity dann vielleicht eine Fahrkette organisiert.
    Alles sehr aufregend.
    Besonders natürlich für den armen Moppelmo.
    Aber nach allem, was ich bisher gehört habe, trifft er es dann wirklich gut an.
    ToiToiToi!
    Drückt uns die Daumen!

    Gefällt 2 Personen

      1. Das ist die Freundin meiner Katzenvermittlerin.
        Die hatte schon an sie gedacht, aber weil der Armen gerade erst zwei Kater verstorben waren, wollte sie nichts überstürzen.
        Dann hat die Freundin aber von sich aus gefragt und sich dann gleich in Moritz verknallt.
        🙂
        Sie hat ein großes Haus mit Auslauf, vier andere Katzen, viel Erfahrung und ein großes Herz.
        Besser kann unsere kleine Blitzbirne es wohl wirklich nicht treffen.
        😉

        Gefällt 2 Personen

        1. Das hört sich natürlich wirklich ganz toll an. Da freue ich mich für Moritz mit. Gut ist, wenn die Familie auch bekannt ist. Dann kann ja nichts schief gehen. Wann soll die Übergabe starten?

          Gefällt mir

          1. Die neue Moritzfamilie hätte es gerne bald.
            Und macht ja auch keinen Sinn, den Abschied jetzt hinauszuzögern.
            Wir müssen jetzt bloß gucken, wie wir die Fahrt organisiert kriegen…
            leider sind ja sowohl der BE als auch ich gerade fett beschäftigt,
            sonst hätten wir ihn natürlich selber bis Berlin gekarrt.
            Ich denke, es wird auf jeden Fall noch vor Weihnachten was.

            Gefällt 1 Person

    1. Daumen sind natürlich gedrückt! Spandau. Nicht mein Lieblingsbezirk. Aber da gibt es eigentlich wirklich schöne Ecken. Und am allerwichtigsten ist für Moritz ja, dass er dort geliebt wird gut klarkommt und vor allem bleiben darf!

      Gefällt 1 Person

  5. Oh und heute gab es mal Hirscheber. Da fällt mir ein, dass ich mal wieder bei „unseren Schweinen“ im Zoo vorbeischauen muss, wenn der Zoo mal wieder öffnet. Dieses Jahr ist das ja wohl nicht mehr der Fall. Wir mussten unser Heiligabend-Frühstücks-Treffen schon umdisponieren! Das ist ein schwerer Schlag für den Zoo. Also nicht, dass wir dort nicht frühstücken 😉 Aber die ganze Zeit geschlossen. Das ist heftig!!

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja, das ist ein großer finanzieller Verlust. Ich hoffe so sehr, dass sie es schaffen, dass der Vogelbestand weiter leben darf. 🙂

      Gefällt mir

  6. Im Übrigen ist das Foto vom entspannten Nanuq heute mein Highlight! Ich werde mich jetzt mal in einer ähnlichen Pose üben 😉 und sage Gute Nacht!

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.