Montag, 05.12.22 – Tiergarten Nürnberg III

Guten Morgen, 🙂

wir sind natürlich immer noch am 7. Oktober im Nürnberger Tiergarten und bei den Gorillas.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Zeit, mehr vom Zoo zu sehen. Also ging es weiter zum Tiger.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Das ist sein Zuhause…
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Für die Fotogräfin ging er sogar ins Wasser. 😉

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Rein ins Raubtierhaus und hier wohnt ein weiterer Grund für den Besuch in Nürnberg: Kiron, der Löwenmann.

Tiergarten Nürnberg

Das hier ist er im Juni 2018 in Frankfurt mit seinen beiden Geschwistern.

Asiatischer Löwe, Zoo Frankfurt

Jetzt ist er 4 Jahre alt und soll in Nürnberg bald für Nachwuchs mit Aarany sorgen.

https://tiergarten.nuernberg.de/entdecken/aktuell/detail/news/2022-08-31-neuer-loewe-im-tiergarten-nuernberg.html

Noch war er in der Eingewöhnungsphase, um die Anlage kennenzulernen. Er wirkte aber recht unruhig und wäre gerne nach draußen gegangen. Kein Wunder, da wartet ja die hübsche neue Partnerin auf ihn. 😉

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Weiter ging es zu den Buntmardern Anatevka und Aldan.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Schluss für heute, das reicht. Ich wünsche euch einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0033

Sonntag, 04.12.22

Guten Morgen,

heute haben wir den 2. Advent

Und das ist wieder die Zeit des Jahres, jedenfalls für mich, in der man zurückblickt auf das Jahr und überlegt, was die Themen des Jahres sind/waren! Gerade als wir beim Handball waren, musste ich zurückdenken an den März diesen Jahres. Der Angriffskrieg auf die Ukraine hatte gerade erst so richtig angefangen und ich hatte damals Anfang März Angst davor, dass wir vielleicht selbst in den Krieg geraten und dass es nicht mehr viele solcher Handball-Ereignisse geben wird. Und als wir dann diesen Dienstag wieder beim Handball waren, war ich sehr dankbar für die letzten Monate, dankbar dafür, dass es uns trotz finanzieller Einschränkungen doch recht gut geht. Und so habe ich mir überlegt, dass wir heute doch alle (wer mag) heute mal darüber nachdenken, wofür wir in diesem Jahr besonders dankbar sind!
P1270447

Ich für meinen Teil bin sehr dankbar, dass ich und meine Liebsten recht gesund durch das Jahr gekommen sind, dass es der Miez gut geht und dass wir derzeit hier noch im Frieden leben können! Und dazu bin ich sehr dankbar für all die schönen Dinge, die wir uns dieses Jahr leisten konnte, wie die schöne neue Küche im Frühjahr und die kurzen Reisen nach Rügen (auch wenn die zweite Reise durch Corona so jäh beendet wurde)!

Wofür seit Ihr in diesem Jahr besonders dankbar?

P1270446

Ich wünsche Euch einen schönen und entspannten 2. Advent!

DSC_5906

Samstag, 03.12.22 – Tiergarten Nürnberg II

Guten Morgen, 🙂

heute geht es weiter mit dem nächsten Beitrag von meinem Zoobesuch am 07.10. in Nürnberg. Wir waren ja im Affenhaus stehen geblieben.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Das soll es für heute wieder gewesen sein. Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0004

Freitag, 02.12.22 – Tiergarten Nürnberg I

Guten Morgen, 🙂

zu Beginn meines Oktoberurlaubs besuchte ich auf dem Weg nach Südtirol zwei Zoos. Am 07.10. den Tiergarten in Nürnberg und einen Tag später dann den Tierpark Hellabrunn in München. Natürlich werde ich in vielen TBs davon berichten.

Aber fangen wir mal im Tiergarten an. Ich war seit Ende März nicht mehr dort gewesen. Zeit wurde es also mal wieder. Leider konnte Ela wegen einem privaten Termin nicht dazu kommen. 😦

Nach ca. 80 km Baustelle auf einer Strecke von 186 km kam ich gut in Nürnberg an. Das ist auch ein Grund, warum ich nicht öfter dort gewesen bin. Gemeldet war ja strahlender Sonnenschein, aber der glänzte bis zum Nachmittag durch Abwesenheit.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

In Nürnberg bilden die Fuchsmangusten und die Erdmännchen eine WG.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Ich musste es ja nicht fressen. 😉

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Weiter zu den Sphinx-Pavianen, da hatte eines der Tiere einen Frosch gefangen und fand ihn äußerst spannend.

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

Endlich im Menschenaffenhaus angekommen. Ich hatte mich schon auf Akono und Kato gefreut. Leider ist es schwierig, Fotos zu machen. Zum einen wegen der Scheiben und Lichtverhältnisse, zum anderen wegen dem Silberrücken Thomas, der keine Kameras mag und deshalb soll man in seiner Anwesenheit auch nicht fotografieren. Die gezeigten Fotos sind alle entstanden, als Thomas in einem anderen Gehegeteil war.

Tiergarten Nürnberg

Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Nürnberg

To be continued…. Ich wünsche euch einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0003

Donnerstag, 01.12.22

Guten Morgen,

Dezember=(Vor-) Weihnachtszeit und Winterzeit!

Heinz Ehrhardt hatte folgende Gedanken dazu:

„Wenn die Blätter von den Bäumen stürzen, die Tage sich verkürzen, wenn Amsel, Drossel, Fink und Meisen die Koffer packen und verreisen, wenn all die Maden, Motten, Mücken, die wir versäumten zu zerdrücken, von selber sterben, so glaubt es mir: steht der Winter vor der Tür.“

P1270431_Kopie

Ich weiß, dass ich mit meiner Freude am Winter

hier ja eher alleine dastehe,

aber ich wünsche uns allen eine schöne Vorweihnachtszeit, einen Dezember, der mit all der (Vor-) Freude gespickt ist, die zur Weihnachtszeit dazu gehört!

Habt einen schönen Donnerstag!

DSC_5916

30.11. Achness Falls

Zum guten Schluß dieser SchottlandTBReise gibt es nochmal einen Wasserfall

P1210658

und unseren letzten Spaziergang.

P1210647

Es ging zu den Achness Falls:

P1210683
P1210664
P1210720
P1210700
P1210703

Und damit ist für dieses Jahr erstmal Schluß mit Schottland.

https://flic.kr/s/aHBqjAg5BM

Aber es war bestimmt nicht das letzte Mal, daß wir dort waren, zumindest, wenn es nach uns geht.

😉

*******************************************************************************************

29.11. Carbisdale Castle

Bevor wir das ganz in der Nähe gelegene Carbisdale Castle besuchen wollten,

P1200977

bzw, den dortigen Rundweg spazieren,

P1200981

haben wir uns einen sehr schönen alten Friedhof angesehen:

P1200927

uns in einen Privatbesitz

P1200944

mit einem herrlichen Seerosenteich verlaufen:

P1200950

und die Bekanntschaft ganz entzückender Einheimischer gemacht:

P1200932

Aber dann haben wir den Weg doch noch gefunden.

P1200999
P1210040

Hier gibt es nochmal alles zusammen:

https://flic.kr/s/aHBqjAg2gs

😉

*********************************************************************************************

Sonntag, 27.11.22

Guten Morgen,

das Linchen

20220312_153757

und ich wünschen Euch einen schönen 1. Advent

„Die Adventszeit beginnt in den Herzen eines jeden Menschen.

Licht ist etwas, dass sich im Inneren entfaltet und nach außen strahlt.“

(Gudrun Kropp)

In diesem Sinne wünsche ich Euch heute Momente, die ein Licht in Eurem Inneren entfalten.

Habt einen schönen und entspannten Sonntag!

DSC_5918