Mittwoch, 29.04.20 – Zoo am Meer

Guten Morgen, 🙂

im Zoo am Meer leben auch Pumas. Ich finde es schade, dass man sie in so wenigen Zoos zu sehen bekommt. In Bremerhaven leben nur Mädels, daher kann es leider keinen Nachwuchs geben.

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zurück bei den Eisbären. Schubberzeit bei Lloyd

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

Zoo am Meer, Bremerhaven

To be continued… Einen schönen Donnerstag wünsche ich. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_1117ZooNov0084

17 Gedanken zu “Mittwoch, 29.04.20 – Zoo am Meer

  1. Guten Morgen, 🙂

    auch heute ist ein trüber Morgen. So langsam fällt die Temperatur immer mehr in der Wohnung. Morgen früh sollen die Ersatzteile für die Heizung da sein und die Reparatur erfolgen. Das wäre wirklich schön, denn beim Sitzen im Homeoffice wird es mit der Zeit dann doch unangenehm, wenn das noch länger so bleibt. Und eine Rückkehr an den Standort ist auf längere Sicht wohl nicht geplant aus Sicherheit für die Mitarbeiter.

    Habt einen schönen Tag. 🙂 Heute werde ich mal den Einkauf angehen. Morgen wird es sicher voller, da am Freitag ja Feiertag ist.

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Schöne Katzen sind Pumas!
    Und natürlich auch Kartonliebhaber.
    🙂
    Im Vogelpark hatten sie auch zwei,
    aber die sind in den letzten Jahren an Altersschwäche gestorben.
    Waren damals die ersten, die ein schönes neues Gehege bekamen.

    Auch hier ist es gerade eher bedeckt und frisch.
    Ich hoffe, es bleibt wenigstens trocken, das wäre netter für einen Geburtstagskaffee im Garten.
    😉

    Wenn man dieses ganze Gewese um die Unzumutbarkeiten der Coronamaßnahmen hört,
    am lautesten von denen, die am wenigsten zu jammern haben,
    dann vergißt man ganz, daß es jetzt gerade mal so lange dauert wie die Sommerschulferien.
    Vom Genöle her dürfte man ein halbes Jahr Einzelhaft vermuten.
    🙄

    Bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen.

      die zwei kuschelnden Pumas sind aber sehr niedlich :)! Ich kenne Pumas – glaube ich – nur aus dem Tierpark! Und Lloyd ist auch ein feiner TB-Gast!

      Hier ist es auch grau und kühl und der Wocheneinkauf steht an. Der hat sich jetzt auf Mittwochs eingepegelt, weil das erträglicher ist als am Wochenende. Nächste Woche ist dann das Auto zur Reparatur und da müssen wir dann schauen, wie wir das mit dem Einkauf erledigen. Aber leichtere Dinge werden dann eben mal mit dem Rad erledigt.

      Und später wird dann eine Überraschung hinterlegt, weil ja am Freitag ein sonst immer stattfindender Zoobesuch ausfällt. Ich freu mich schon sehr darauf, was die Überraschten dazu sagen!

      Nun muss ich aber noch arbeiten! Bis später (heute Abend steige ich wieder zu. Am Montag war ich zu kaputt und gestern hatten wir abends noch eingen Ärger zu Hause mit dem Lippenbärkind und plötzlich war es 22 Uhr!)

      Gefällt 1 Person

      1. Das mit dem Ärger zuhause ist aber gar nicht schön. 😦

        Die Überraschung macht mich natürlich neugierig, aber klar, wenn du es schreibst, ist es ja keine mehr. 😉

        Ich war 2 Stunden in Pause. Das kann ich durch die Gleitzeit und ich fand es schon kurz nach 11 Uhr zu voll. Man springt halt hin und her, will niemand zu nahe kommen. Von daher ist das mit dem Mund/Nasenschutz eine gute Sache. Es lief aber bei Edeka auch alles wunderbar entspannt ab heute und man hätte sogar Klopapier ohne Ende kaufen können. Da mein Vorrat auch weniger wird, habe ich mir die Großpackung gegönnt, da sind 16 Rollen drin. Das Thema ist also erst mal vom Tisch. 😉 Ranunkeln sind auch ins Körbchen gewandert. 4 große Taschen sind nun verstaut. Ich muss erst in 10-14 Tagen wieder los. Mich erschöpft dieser Einkauf immer total, so vom physischen und psychischen her. Ich weiß gar nicht warum, aber es ist so.

        Gefällt mir

  3. Ich freue mich auch sehr, dass der ZaM Pumas hält.

    Gerade jetzt gibt es auf Instagram ein Video von ihnen und eine Erklärung, warum es sie im ZaM gibt.

    Zitat“Häufig wird uns die Frage gestellt, warum Pumas im Zoo am Meer gehalten werden. Viele Besucher nehmen an, dass diese Art nur im tropischen Südamerika beheimatet ist. Pumas sind aber sehr weit verbreitet: Vom südlichen Südamerika bis hoch in den Norden Nordamerikas bzw. sogar bis ins südliche Kanada.☺️ Daher sind sie auch Tiere des Nordens, einer der Themenschwerpunkte im Zoo am Meer. Bei uns leben vier Pumakatzen, die hochbetagte Ayla, Nala, Frieda und Nesthäkchen Makawi.“Zitat Ende

    Danke wieder für das schöne TB!

    Gefällt 1 Person

    1. Bitte schön. Wir hatten an dem Tag aber auch wirklich ein schönes Treffen und zum Teil wirklich aktive Pumas u.a.
      Schön, dass der Zoo am Meer auch so fleißig auf den sozialen Medien seine Besucher auf dem Laufenden hält. 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Draußen ist es stürmisch und kühler, geregnet hat es aber nicht, bzw. kaum. Ich werde mir jetzt eine Suppe kochen. Altes Schulrezept – Badische Lauchsuppe. Mal gucken, ob sie noch schmeckt wie vor 40 Jahren. 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Das klingt lecker.
      🙂

      Wir haben schön im Garten gesessen.
      Umarmung gab es nicht, aber Blumen und Geschenk und Kaffee und Kuchen.
      Und Onkel Willy hat uns die meiste Zeit Sonne geschickt.
      🙂

      Und Tony ist ganz schön groß geworden:

      🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Oh wie schön. Das hat dir bestimmt auch total gut getan, so wie mir die letzte Woche. Einfach mal liebe Menschen wieder sehen. Wenn auch ohne engen Kontakt…

        Gefällt mir

          1. Dass sie sich gefreut hat, glaube ich sofort. 🙂

            Schön, dass Onkel Willy mitgeholfen hat. Tony ist wirklich schon ganz schön gewachsen. Aber süß geblieben. 🙂

            Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.