Mittwoch, 06.05.20 – Kleinostheim

Guten Morgen, 🙂

heute unterbreche ich meine Zoo-TBs mal für ein „Ausflugs-TB“. Kleinostheim liegt bei Aschaffenburg und ich hatte im Internet den Hinweis gefunden, dass dort Störche in der Nähe vom Main brüten würden. Also ging es am Sonntag dorthin zum Spazierengehen.

Schon, als ich das Auto geparkt hatte und gen Himmel blickte, sah ich einen Storch und Kormorane fliegen.

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Erstmal sah ich nicht, wo der Storch gelandet war. Also ging ich spazieren im Naturschutzgebiet. Ich war noch nie dort gewesen und richtig begeistert.

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Eine Dorngrasmücke

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Eine Rauchschwalbe

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Und dann… Ich bin auf den Grillplatz der Gemeinde und sah das Nest. 🙂

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Und was sah man da? Küken!! Es müssen drei sein, hat mir ein Mann erzählt.

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Dann hat mich der nette Mann noch auf 2 weitere Nester hingewiesen.

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Dann meldete sich mein Magen, da ich nichts gefrühstückt hatte und es schon nach 12 Uhr war. Mit den Nilgänsen beende ich diesen Ausflug. Ich klaue mal bei Christina einen Ausdruck. Denn das war für mich „innerliches Blumengießen“. 🙂

Naturschutzgebiet Kleinostheim

Habt einen schönen WTT. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_1117ZooNov0084

Dienstag, 21.05.19 – Zoo Frankfurt

Guten Morgen, 🙂

am Sonntag war ich nach gut 2 Monaten mal wieder im Frankfurter Zoo. So konnte ich die frisch fertig gestellte Pinguinanlage begutachten. Ich finde sie zwar schon schön, aber 7,5 Mio. für eine Humboldtpinguin-Anlage sind eindeutig zu teuer. Ich habe Fotos vom Morgen und vom frühen Nachmittag gemischt, daher gibt es unterschiedliches Wetter. 😉

Blick Richtung Weiher vom Eingang zu der Pinguin-Anlage

Zoo Frankfurt

Der Weg zum Gehege

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Bei den wild im Zoo lebenden Nilgänsen gibt es Nachwuchs.

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Ebenso bei den Alpakas.

Zoo Frankfurt

Das Kleine wurde am 04.04. geboren.

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Zoo Frankfurt

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2010_0716BerlinZoo0350